conzert: conferas zertifizierter Beratungsprozess

Eine qualifizierte Beratung zur betrieblichen Altersversorgung umfasst sowohl die Betrachtung des bestehenden Versorgungswerkes als auch die arbeitsrechtlichen Hintergründe. Zur Sicherstellung eines gleichbleibend hohen Qualitätsniveaus hat sich die confera ihren Beratungsprozess zertifizieren lassen. Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung unter Leitung von Prof. Dr. Thomas Dommermuth bestätigt die Beratungskompetenz der confera.

Mit conzert, dem zertifizierten Beratungsprozess der betrieblichen Altersversorung, verpflichtet sich die confera zur Verwendung von anwaltlich geprüften Dokumenten und zur Einhaltung eines stringenten Prozesses. Anhand eines Fragenkatalogs wird die Situation im Unternehmen erfasst und sichergestellt, dass der Arbeitgeber über die rechtlichen Aspekte informiert wird. Als deutschlandweit einziges unabhängiges Beratungsunternehmen mit zertifiziertem Prozess stellt die confera nach Abschluss von conzert jedem Arbeitgeber ein Gütesiegel über die ordnungsgemäße Umsetzung der bAV aus.

Qualitätskontrolle conzert

Warum conzert?

Memorandum conzert