conzert, zertifizierte bAV Beratung

conzert, zertifizierte bAV Beratung

Eine qualifizierte Beratung zur betrieblichen Altersversorgung umfasst sowohl die Betrachtung des bestehenden Versorgungswerkes als auch die arbeitsrechtlichen Hintergründe.

betriebliche Krankenversicherung

betriebliche Krankenversicherung

Die Investition in eine betriebliche Krankenversicherung ist für Arbeitgeber doppelt lukrativ. Zum einem investieren sie in die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter, da sie freiwillige Zusatzleistungen anbieten.

Absicherung Berufsunfähigkeit

Absicherung Berufsunfähigkeit

Gerade die Absicherung der Arbeitskraft wird noch von vielen Arbeitnehmern vernachlässigt. Besonders junge Mitarbeiter befassen sich wenig mit der Gefahr berufsunfähig zu werden, die Vorstellung ist viel zu abstrakt.

conzert, zertifizierte bAV Beratung

Eine qualifizierte Beratung zur betrieblichen Altersversorgung umfasst sowohl die Betrachtung des bestehenden Versorgungswerkes als auch die arbeitsrechtlichen Hintergründe. Zur Sicherstellung eines gleichbleibend hohen Qualitätsniveaus hat sich die confera ihren Beratungsprozess zertifizieren lassen. Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung unter Leitung von Prof. Dr. Thomas Dommermuth bestätigt die Beratungskompetenz der confera.

Mit conzert, dem zertifizierten Beratungsprozess der betrieblichen Altersversorung, verpflichtet sich die confera zur Verwendung von anwaltlich geprüften Dokumenten und zur Einhaltung eines stringenten Prozesses. Anhand eines Fragenkatalogs wird die Situation im Unternehmen erfasst und sichergestellt, dass der Arbeitgeber über die rechtlichen Aspekte informiert wird. Als deutschlandweit einziges unabhängiges Beratungsunternehmen mit zertifiziertem Prozess stellt die confera nach Abschluss von conzert jedem Arbeitgeber ein Gütesiegel über die ordnungsgemäße Umsetzung der bAV aus.

betriebliche Krankenversicherung

Die Investition in eine betriebliche Krankenversicherung ist für Arbeitgeber doppelt lukrativ. Zum einem investieren sie in die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter, da sie freiwillige Zusatzleistungen anbieten. Zum anderen sind gesündere Mitarbeiter leistungsbereiter und belastbarer was wiederum die Produktivität erhöht. Von einer betrieblichen Krankenversicherung profitieren Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Durch eine betriebliche Krankenversicherung wird dauerhaft der Unternehmenserfolg gefestigt denn nur gesunde Mitarbeiter sind leistungsstarke Mitarbeiter.

Eine betriebliche Krankenversicherung sollte aus verschiedenen Bausteinen bestehen um die Gestaltung möglichst flexibel zu halten. Als mögliche Bausteine stehen Vorsorgeuntersuchungen oder die Zahnzusatzversicherung, die Zusatzversicherung im ambulanten oder stationären Bereich sowie die Zusatzversicherung für Krankentagegeld oder Pflegeleistungen zur Auswahl.

Absicherung Berufsunfähigkeit

Gerade die Absicherung der Arbeitskraft wird noch von vielen Arbeitnehmern vernachlässigt. Besonders junge Mitarbeiter befassen sich wenig mit der Gefahr berufsunfähig zu werden, die Vorstellung ist viel zu abstrakt. Die Absicherung gegen Berufsunfähigkeit über den Betrieb ist neben der betrieblichen Kranken- und Pflegeversicherung eine interessante Zusatzleistung für Mitarbeiter. Wie bei anderen Versorgungskonzepten über den Betrieb auch erhalten die Arbeitnehmer durch das Kollektiv der Firma bessere Bedingungen und niedrigere Beiträge. Außerdem besteht die Möglichkeit die Einteilung der Berufsgruppen anders zu gestalten und auch Mitarbeiter in das Konzept zu integrieren, die als Einzelperson keinen vernünftigen Versicherungsschutz erhalten würden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?